Christlich Demokratische Union CDU Herdecke
CDU Herdecke CDU Herdecke CDU Herdecke CDU Herdecke CDU Herdecke CDU Herdecke

Weigner holt erneut Pokal beim CDU-Skatturnier 2014

von links: Vize-Bürgermeister Carl-August Thomashoff, Bernd Drewnianka, Zweitplazierter Günther Krause, Organisator Oliver Tiefmann, Sieger Friedrich Weigner, Drittplazierter Heiko Volmer

Herdecke, 22.02.2014 (gh).

Drei Damen und achtzehn Herren waren der Einladung des CDU-Stadverbandes Herdecke zum 28. Offenen CDU-Skatturnier am 20.02.2014 in der Begegnungsstätte Frühlingstrasse gefolgt.

Ausrichter war zum 4. Mal die Christlich Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) Herdecke. Gespielt wurden wie in den Vorjahren fünfundvierzig Spiele in drei Runden. Nach einer schlechten zweiten Runde gewann der mehrmalige Sieger Friedrich Weigner aus Wetter mit 1119 Punkten und 21 gewonnenen Spielen und erhielt den Pokal des CDU-Stadtverbandes verbunden mit einem Geld- und Sachpreis aus der Hand des Vize-Bürgermeisters Carl-August Thomashoff. Der  zweite Platz ging an Günther Krause aus Hagen (992 Punkte/ 18 gew. Spiele), der den von Carl-August Thomashoff gestifteten Wanderpokal erhielt. Heiko Volmer aus Herdecke belegte den dritten Platz (891 Punkte/ 17 gew. Spiele) um den Wanderpokal der Allianz-Vertretung Kloth. Auch der Zweit- und Drittplazierte erhielten einen Geld- und einen Sachpreis. Die weiteren von REWE-Symalla und Bratwurst Smith gespendeten Sachpreise gab es für alle Plazierten. Organisator Oliver Tiefmann war mit dem Verlauf der harmonischen Veranstaltung sehr zufrieden.