Kategorie: Neuigkeiten

Informationen der CDU Herdecke zum Bürgerentscheid

Herdecke, 20.02.2013 (gt).

Die CDU Herdecke bittet Sie, im Hinblick auf ein auch zukünftig attraktives Schulangebot für ganz Herdecke,  beim Bürgerentscheid am 17.März mit NEIN zu stimmen.

In der Informationsbroschüre zum Bürgerbegehren, die an alle Haushalte verteilt wurde, konnten alle Parteien jeweils nur eine kurze Stellungnahme abgeben.  Möglicherweise sind daher noch Fragen offen geblieben, warum wir Sie mit Blick auf das Gesamtwohl unserer Stadt  bitten, mit NEIN zu stimmen.

Wir haben deshalb hier für Sie noch weitere Informationen hinterlegt, damit Sie sich ein eigenes Bild machen können:  (Bitte klicken Sie mit der Maus jeweils auf das unterstrichene Wort.) – allgemeine Informationen der Stadt Herdecke zum Bürgerbegehren/Bürgerentscheid und dessen Hintergründen finden Sie hier 

Die Stellungnahme der CDU Herdecke zum Bürgerentscheid finden Sie hier  „Informationen der CDU Herdecke zum Bürgerentscheid“ weiterlesen

Rekordteinahme beim 9. KiJuPa-Minigolfturnier

Die KiJuPa-Teilnehmer am Minigolfturnier nach der Siegerehrung. In der Bildmitte mit den Urkunden von links: der Zweitplazierte Simon Küstermann, die Siegerin Chantal Höhler und die Drittplazierte Lorena Scholas.

Herdecke, 23.10.2012 (gh).

Zum neunten Mal hatte der CDU-Arbeitskreis Jugendhilfe die Mitglieder des neu gewählten Herdecker Kinder- und Jugendparlamentes (KiJuPa) auf die Minigolfanlage des Zweibrücker Hofes eingeladen. Mit der Rekordbeteiligung von 23 KiJuPa-Mitgliedern hatten vorher weder die Organisatorin Marie-Hélène Gauthier-Klinkenberg noch Gabriele Stange als Betreuerin der geschäftsführenden Stelle des KiJuPa gerechnet. Wie im Vorjahr hatte man viel Spaß beim Spielen. Siegerin wurde Chantal Höhler (Bildmitte mit Urkunde) mit 40 Schlägen vor Simon Küstermann (links neben der Siegerin) mit 45 Schlägen. Den dritten Platz erkämpfte sich die Vorjahrsgewinnerin Lorena Schollas (rechts im Bild)mit 49 Schlägen. Alle Teilnehmer freuen sich auf das 10. Minigolfturnier im nächsten Jahr.


CDU-FrauenUnion Herdecke diskutierte Themen Integration und Inklusion

Herdecke, 10.10.2012 (bt).

Zu einer Diskussionsrunde „Integration, Inklusion, Illusion?“ traf sich die Herdecker FrauenUnion. Obwohl Integration und Inklusion heute sofort mit dem Begriff „Schule“ in Verbindung gebracht werden, stellten die Frauen fest, dass Integration und Inklusion auch im kommunalen Umfeld eine wichtige Rolle spielen. Um dieses Thema umfangreicher diskutieren zu können, wird der CDU Stadtverband Anfang des neuen Jahres zu diesem Thema eine Veranstaltung durchführen.

 

CDU Herdecke unterstützt Sterntalerlauf

Das CDU-Wasserteam von links: Heinz Rohleder, Harald Müller, Patrick Wicker, Bernd Drewnianka

Herdecke, 23.09.2012 (pw).

Am vergangenen Sonntag jubelten Vertreter der CDU Herdecke den über 800 Läuferinnen und Läufern beim traditionellen Sterntalerlauf zu und unterstützten die Teilnehmer mit Erfrischungen.

Wie auch in den vergangenen Jahren wurden mit einem Wasserstand, welcher besonders gut angenommen wurde, die Läuferinnen und Läufer vor und nach den Wettbewerben mit Erfrischungen versorgt.

Die Vertreter der heimischen CDU waren sich auch in diesem Jahr wieder einig, dass der Sterntaler e.V. erneut eine tolle Veranstaltung organisiert hat und diese auch im nächsten Jahr durch den Stadtverband wieder gerne unterstützt wird.

 

CDU besichtigt Quartier Ruhr-Aue

 

CDU Herdecke besichtigt Baustelle Quartier Ruhr-Aue

Herdecke, 19.09.2012 (gh).

Die von der CDU Herdecke am letzten Wochenende angebotene Baustellenbesichtigung im Quartier Ruhr-Aue fand großen Anklang. Die Herren Scmucz von der Fa. Kräling-Grund und Matißik vom Planungsamt der Stadt Herdecke erwiesen sich dabei als sehr kundige Führer. Die neuen Räumlichkeiten, die im Rohbau zu sehen waren, begeisterten die Besichtigungsteilnehmer. Von den Wohnungen über den Geschäften im „Ruhrdampfer“ und im „Clubhaus“ hat man einen wundervollen Blick über die Flusslandschaft der Ruhr.

Die „Ruhrpromenade“ beeindruckt mit Ihrer Weitläufigkeit und mit schönen Blickachsen auf die Ruhr, den Viadukt und den Kaisberg. Es herrschte Einigkeit, dass das Quartier Ruhr-Aue eine Bereicherung für die Stadt Herdecke ist.


Die neue Ruhrpromenade ist bereits im Bau
  • Dies steht an
    Keine termineWeitere Termine im Überblick